Defibtech Defibtech

Cardiowatch Kann Herzstillstände erkennen

März 18, 2024

Eine interessante Entwicklung aus den Niederlanden: Eine Smartwatch die den plötzlichen Herzstillstand erkennt und einer Leitstelle meldet:
Fortschritte in der Forschung bringen eine neue Hoffnung für diejenigen, die einen plötzlichen Herzstillstand erleiden könnten: eine Smartwatch, die Herzstillstände erkennen kann. Nach Jahren intensiver Forschung an fast 300 Probanden ist das Ergebnis klar - die Technologie funktioniert. Sowohl Forscher als auch die Herzstiftung sind von diesem Durchbruch begeistert, auch wenn der genaue Zeitpunkt und die Zielgruppe für den Marktstart noch unklar sind.


Die Dringlichkeit für solch eine Technologie ist offensichtlich, da weniger als 5 Prozent der Personen, die alleine einen Herzstillstand erleiden, überleben. Dies ist eine häufige Realität für Tausende von Menschen jährlich, insbesondere wenn sie allein sind und keine Hilfe rechtzeitig eintrifft.
Die Smartwatch, bekannt als Cardiowatch, wurde entwickelt, um zuverlässig Herzstillstände zu erkennen, indem sie Vitalfunktionen / Herzrhythmus überwacht. Die erfolgreichen Tests an Patienten in den Niederlanden sind ein wichtiger Meilenstein für die Technologie. Das Team von Forschern betonte die Bedeutung dieser Uhr, die nicht nur die Herzfrequenz misst wie herkömmliche Smartwatches, sondern auch Anzeichen eines Herzstillstands erkennt. Dies erforderte die Entwicklung eines speziellen Algorithmus.
Obwohl noch weitere Tests und Verbesserungen notwendig sind, zeigt sich die Herzstiftung enthusiastisch über das Potenzial dieser Technologie. Es wird jedoch noch einige Jahre dauern, bis die Smartwatch auf den Markt kommt und sicherstellt, dass sie zuverlässig funktioniert und die Rettungsdienste effektiv alarmiert.
Die genaue Zielgruppe und der Preis der Smartwatch müssen ebenfalls noch festgelegt werden. Angesichts der Tatsache, dass jährlich etwa 17.000 Niederländer außerhalb des Krankenhauses einen Herzstillstand erleiden, von denen etwa ein Drittel keine Zeugen hat, könnte die potenzielle Reichweite dieser Technologie enorm sein. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob sie für alle oder nur für Risikogruppen gedacht ist. Insgesamt bietet diese Innovation Hoffnung auf eine bessere Überlebenschance für Menschen mit Herzstillständen außerhalb des Krankenhauses.

 

Zum Originalbericht: https://www.ad.nl/.../smartwatch-die-duizenden-levens.../

Zurück zur News-Übersicht

Sie finden uns auch auf:

Partnerschaft

Partner von:

Bridgehill
fda

Geschäftszeiten

Montag bis Freitag:

von 08.00 bis 16.30 Uhr

Kundenservice

Tel: 0211 975 3299 0

info@defibdeutschland.de

Anschrift

Defib Deutschland GmbH

Kaiser-Friedrich-Ring 61

40547 Düsseldorf

Deutschland

Sie können per bezahlen

Kreditkarte
SEPA
Überweisung