Der Defibrillator als Retter in der Not

Die Überlebenswahrscheinlichkeit eines Menschen mit Kammerflimmern sinkt pro Minute um bis zu 10%. Mit einem Defibrillator hingegen steigt Sie von 10% auf 70%. Die lebensrettenden Stromstöße verabreicht der Helfer mit einem Defibrillator. Ein guter Defibrillator ist in Sekunden einsatzbereit. Er ist mühelos zu bedienen und gibt automatisch akustische Anweisungen, was zu tun ist. Ein solches Gerät erhöht die Überlebenschance bei einem Herzstillstand auf immerhin 70 Prozent! - Ein automatischer externer Defibrillator – kurz AED - ist die sinnvollste Möglichkeit, einem Herzpatienten sofort Hilfe zu leisten. Jeder kann mit ein wenig Übung per Knopfdruck Leben retten!