Defi bei Kammerflimmern und Kammerflattern

Warum eine schnelle Defibrillation so wichtig ist

Die Zahlen sind wenig bekannt, aber erschreckend: Die Wahrscheinlichkeit, in Deutschland am "Plötzlichen Herztod" zu sterben, ist zwanzigmal höher als im Straßenverkehr tödlich zu verunglücken. Er ist damit Deutschlands Todesursache Nummer eins. Rund 100.000-mal im Jahr schlägt er zu und er kann jeden treffen - völlig unabhängig von Vorerkrankungen, Alter, Geschlecht, Sportler oder Nicht-Sportler. Dann ist eine schnelle Defibrillation überlebenswichtig.

Erkennen Sie einen Herz-Kreislauf-Stillstand, der mit einer Defibrillation behandelt wird

Die Ursachen für einen Herz-Kreislauf-Stillstand können vielfältig sein: In vielen Fällen kann eine Durchblutungsstörung der Herzkranzgefäße (Herzinfarkt) vorliegen. Bei Ertrinken ist es wiederum Sauerstoffmangel infolge nicht ausreichender Atmung bzw. Atemstillstand. Auch nach einem Elektro-Unfall oder bei starkem Blutverlust (Schock) kann der Herz-Kreislauf-Stillstand einsetzen. Nur mit einer Defibrillation kann dann erfolgreich geholfen werden. Der Betroffene kann bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand weißlich blass oder blau aussehen. Zur Feststellung wie folgt reagieren: Kontrolle von Bewusstsein, Atmung, nach Lebenszeichen suchen.

Behandeln Sie einen Herz-Kreislauf-Stillstand mit einer Defibrillation

Haben Sie kein Bewusstsein und keine (normale) Atmung festgestellt gilt es sofort zu reagieren. Natürlich zuerst den Notruf (112) absetzen, den Brustkorb frei machen und mit der Herzdruckmassage beginnen. Dann sofort den Defibrillator holen bzw. holen lassen, um die Erstbehandlung ohne Unterbrechung fortsetzen zu können. Sobald dieser da ist, das Gerät einschalten, die Elektrodenpackung öffnen und die Klebelektroden auf den Oberkörper heften. Der Defibrillator springt sofort selbstständig in den Analysemodus, um den Herzrhythmus zu messen. Handelt es sich tatsächlich um ein Kammerflimmern, lädt sich das Gerät automatisch auf und Sie können mit nur einem Tastendruck die Defibrillation auslösen.