Defibrillator - für Ihre Ersthelfer im Unternehmen

Defibrillator im Betrieb

Seit dem 01.01.2011 ist es für die betrieblichen Ersthelfer Pflicht, in den Erste-Hilfe-Kursen der Berufsgenossenschaften (BG) den Umgang mit dem Defibrillator zu lernen. Dies geschieht in der Regel alle zwei Jahre. In den Kursen werden nicht nur zum Thema Defibrillator im Betrieb die Kenntnisse und Fähigkeiten aufgefrischt, sondern die Wiederbelebung am und mit den Kollegen am Defibrillator praktisch geübt. Die Inhalte dieser Kurse werden von der BAGEH, der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste-Hilfe erarbeitet und sind so einheitlich und werden erfolgreich von Ausbildungsinstituten und Hilfsorganisationen gelehrt. Jeder Ausbilder hat mittlerweile einen Defibrillator zu Demozwecken dabei.

Die richtige Anwendung des Defibrillators im Betrieb

Die richtige Anwendung von Defibrillatoren im Betrieb kann in plötzlichen Notfällen über Leben und Tod entscheiden. Ein Defibrillator kommt beim Kammerflimmern oder -flattern zum Einsatz und sorgt durch die gezielt abgegebenen Stromstöße für ein Abbrechen der fehlerhaften Herzarbeit. Mit erfolgreicher vorausgehender und anschließender Herzdruckmassage und Beatmung nimmt das Herz dann wieder einen gleichmäßigen Rhythmus auf und der Kreislauf kommt wieder in Schwung. Durch die Schulungen der BG erhalten auch medizinische Laien das nötige Wissen, um schnell die richtige Entscheidung zur Defibrillation zu treffen und alle nötigen Handgriffe dazu auch als Nicht-Mediziner einzuleiten.

Die richtige Vorsorge treffen – Defibtech

Natürlich reicht die umfassende Ausbildung durch Schulungen der BG nicht alleine aus, es bedarf auch der richtigen Defibrillatoren im Betrieb. Rund 2000 Menschen erleiden jede Woche Herzrhythmusstörungen, wobei die schnelle Anwendung eines Defibrillators im Betrieb eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns verhindern kann und somit neurologische Schäden vermieden werden. Defibtech bietet jedem Unternehmen eine maßgeschneiderte Möglichkeit, wie durch passende Defibrillatoren im Betrieb mehr Sicherheit für alle Mitarbeiter gewährleistet werden kann. Dazu bietet Defibtech vier unterschiedliche Geräte aus der Sparte der Defibrillatoren an, die sich für verschiedene Einsatzgebiete und Anwender eignen. Einfachste Bedienung, automatische Schockabgabe, farbiges Display oder professionelle Komplettausstattung sind bei den Defibtech-Geräten möglich.