DefibCom – 24/7 Fernüberwachung

Studien haben ergeben, dass bis zu 30% der Defibrillatoren auf Grund von leeren Batterien oder abgelaufenen Elektroden nicht einsatzfähig sind.

Wer ist verantwortlich, dass der Defibrillator im Ernstfall technisch einsatzbereit ist? Keine Sorge, diese Verantwortung müssen Sie nicht tragen. Dank der DefibCom übernimmt der Hersteller die Verantwortung für die permanente Einsatzbereitschaft des Defibrillators.

Wenn ein Fehler auftritt, geht automatisch einer Nachricht an unser Service Center und den Betreiber des Defibrillators. Ebenso, wenn der AED entnommen wurde, erhalten wir und der Betreiber direkt eine E-Mail oder SMS-Nachricht.

So können Sie absolut sicher sein, dass das Gerät im Notfall immer funktioniert.

Preis: EUR 199,- zzgl. MwSt.

+ EUR 5,- pro Monat zzgl. MwSt.


Anfrageformular - über Ihre Anfrage freuen wir uns sehr, einfach ausfüllen und absenden:

Hinweis: DefibCom bietet ein extra Maß an Sicherheit, aber stellt den Betreiber oder Eigentümer nicht frei, Defibrillator Inspektionen wie in der Defibrillator Bedienungsanleitung beschrieben, durchzuführen.

Die Eigenschaften des DefibCom im Detail:

Fernüberwachung

Die DefibCom Fernüberwachung prüft das Funktionieren des Lifeline AEDs 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Wenn ein Fehler auftritt, geht automatisch eine Nachricht an unser Service Center und den Betreiber des Defibrillators.


Dank eingebauter Sensoren misst DefibCom auch die Umgebungstemperatur und die Luftfeuchtigkeit und meldet, wenn die Werte ausserhalb der Toleranzgrenzen liegen.

Präsenz Registrierung

DefibCom überwacht die Präsenz Ihres Defibrillators in Echtzeit. Wird Ihr Defibrillator aus der Halterung entnommen, sendet DefibCom sofort eine Warnmeldung an das Überwachungssystem und an den Betreiber.

E-Mail und SMS-Nachricht Service

Benutzer haben die Möglichkeit ein Mobiltelefon und / oder E-Mail-Adresse zu registrieren, an die sie eine Benachrichtigung empfangen wollen, im Falle einer Fehlfunktion oder bei Entnahme des Defibrillators.

Überwachungssoftware für Großkunden

Für Kunden, die mehrere DefibCom Geräte im Einsatz haben, bieten wir Zugang zu unserer Überwachungssoftware. Daraus ergibt sich eine Echtzeit-Übersicht von allen im Besitz befindlichen Defibrillatoren, mit Präsenz Registrierung, Status, Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit.

Wir übernehmen die Einsatzbereitschafts-Verantwortung

Überlegen Sie die Anschaffung eines Defibrillators, aber haben Angst vor der Verantwortung die dazu gehört?
Mit dem Kauf von DefibCom übernehmen wir die Verantwortung für die permanente Einsatzbereitschaft des Defibrillators.


Unser Service Center wird Sie kontaktieren, wenn die Wartung oder der Austausch der Batterie oder Elektroden erforderlich ist.

M2M-Kommunikation

DefibCom Kommunikation basiert auf der Machine-to-Machine (M2M) Technologie. Damit haben Sie eine Plug-and-Play Lösung. Der Standort benötigt lediglich Handyempfang, es ist weiter kein Eingriff erforderlich und das System funktioniert sofort, ohne Verzögerung, unabhängig von firmeninterner IT Infrastruktur.

220 Volt Stecker

DefibCom kann einfach an die 230 V Wandsteckdose gesteckt werden, mittels dem mitgeliefertem Adapter.

Technische Spezifikationen *

// Fernüberwachung

Netzempfang

Jedes Handynetz weltweit 4G, 3G, E oder GPRS
 

Installation

Plug-and-Play Lösung

Kommunikation

Machine-to-machine powered by KPN - Jasper Wireless Network

// Benachrichtigung

Nachrichtarten

SMS und/oder Email
 

Nachricht Übermittlung

GSM Netz

Nachricht bei

  • Fehlfunktion
  • Der Entnahme des Defibrillators
  • Temperatur oder Luftfeuchte ausserhalb Grenzen
// Gerätespezifikationen

Abmessungen

23 x 31,2 x 12,9 cm

Gewicht Halterung

0,8 kg

// Netzteil

Eingangsspannung

230 Volts / 1-phase
 

Eingangsfrequenz

50 - 60 Hz

Eingangsstrom

0,3 A

// Umgebungsbedingungen

Betriebstemperatur

0 bis 40°C

Relative Feuchte

5 bis 95% (nicht kondensierend)

* Technische Änderungen ohne Mitteilung vorbehalten

DefibCom Video